Zug vom Dienst

In jedem Jahr ist ein Schützenzug „Zug vom Dienst“. Nachdem nun desöfteren die Frage aufkam: „Was muss ein Zug vom Dienst eigentlich alles machen?, wurden die Aufgaben des Zuges vom Dienst nun mal zusammengefasst.

Aufgaben des Zuges vom Dienst

  • Neujahrsfest: 2 Personen Eingangskontrolle und Getränkekarten ausgeben
  • Kinderschützenfest am Sonntag organisieren und durchführen (bitte zur Unterstützung 1-2 Personen bei den Zugführern aus den anderen Zügen bei Bedarf mit anfordern)
  • Schützenfest: freitags um 16.00 Uhr Aufbau am Festplatz / samstags um 10.00 Uhr weitermachen / montags absperren für die Parade abends (2012 auch samstags) / mittwochs nach Schützenfest ab 18.00 Uhr Festplatz aufräumen
  • Teilnahme mit einer Abordnung an folgenden externen Terminen: – Bezirksjungschützentag / – Bezirksschützenfest / – EUREGIO-Schützenfest
  • Teilnahme mit einer Abordnung an den Krönungsbällen des BSV Rees und der Schützenbruderschaft St. Irmgardis Esserden.

  • Teilnahme mit einer Abordnung am Volkstrauertag im November (in Zivil).
Jahr Zug vom Dienst
2004 2. Zug
2005 3. Zug
2006 4. Zug
2007 1. Zug
2008 Reiterabteilung
2009 2. Zug
2010 3. Zug
2011 Reiterabteilung (Tausch mit 4. Zug in 2013)
2012 1. Zug
2013 4. Zug (Tausch mit R. Zug in 2011)
2014 2. Zug
2015 3. Zug
2016 4. Zug
2017 1. Zug
2018 Reiterabteilung
2019 2. Zug
2020 3. Zug
2021 4. Zug
2022 1. Zug
2023 Reiterabteilung
2024 2. Zug